Nadine Fähndrich zeigt im Weltcup starke Leistungen. (Archivbild: Keystone)
International

Nadine Fähndrich schafft es erneut aufs Podest

Nadine Fähndrich verpasste beim Sprint-Weltcup im norwegischen Konnerud ihren ersten Weltcupsieg nur knapp. Die Luzernerin wurde Zweite.

Nadine Fähndrich musste sich beim Sprint-Weltcup in Konnerud einzig der Schwedin Jonna Sundling beugen. Bereits vor zehn Tagen war Fähndrich im Sprint von Trondheim Dritte geworden.

Update folgt …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*