Aus noch unbekannten Gründen Stand das Fahrzeug auf der A1 in Flammen. (Bild: Keystone)
Schweiz

Wegen Fahrzeugbrand A1 vorübergehend gesperrt

Aufgrund eines Fahrzeugbrandes am Sonntagmittag ist die A1 für zehn Minuten gesperrt gewesen. Der Lenker konnte sein Fahrzeug rechtzeitig unverletzt verlassen.

Die Autobahn A1 bei Oensingen SO ist am Sonntagmittag in Fahrtrichtung Bern wegen eines Fahrzeugbrandes für zehn Minuten komplett gesperrt gewesen. Der Lenker blieb unverletzt und konnte sein Auto rechtzeitig verlassen.

Kurz vor 11.30 Uhr geriet das in Richtung Bern fahrende Auto aus zunächst unbekannten Gründen in Brand, wie die Kantonspolizei Solothurn am Montag mitteilte. Trotz des raschen Löscheinsatzes von Angehörigen der Feuerwehr Oensingen brannte das Auto vollständig aus. Die Polizei klärt die Brandursache ab.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*