Featured Video Play Icon
International

Dieser Elektrowagen ist schneller ein aktueller Formel-1-Wagen

Am Montag stellte Automobili Pininfarina den Battista Anniversario vor. Er ist der erste rein elektrisch angetriebene GT-Supersportwagen.

Der Battista Anniversario kommt zum 90-jährigen Jubiläum der von Battista «Pinin» Farina gegründeten legendären Karosseriebau- und Designfirma Pininfarina heraus. Das schreibt die Firma in einer Mitteilung am Montag. Der Wagen ist der leistungsstärkste Sportwagen, der je in Italien entworfen und gebaut wurde. Die Modelle werden von Hand gefertigt und es gibt nur fünf Stück davon. Mit einem Preis von jeweils ab 2,6 Millionen Euro ist das Auto eines der exklusivsten der Welt.

Das Modell besteht aus einem überarbeiteten Frontsplitter, Seitenschwellern und einem Heckdiffusor aus Karbonfaser. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 350 km/h. Mit den vier Elektromotoren hat der Wagen 1900 PS und 2300 Nm Drehmoment. Dank dem modernsten Torque-Vectoring-System werden sie an die einzelnen Räder verteilt. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h schafft der Battista in unter zwei Sekunden. Damit ist er schneller als ein aktueller Formel-1-Wagen.

Dank der Ausstattung des Battista ist eine emissionsfreie Reichweite von über 500 km, auf Basis einer 120-kWh-Batterie, möglich.

1 Kommentar

  1. Dank der Ausstattung des Battista ist eine emissionsfreie Reichweite von über 500 km, auf Basis einer 120-kWh-Batterie, möglich.

    Wer sowas schreibt sollte vielleicht ein wenig technisches und elektrisches Verständnis haben.
    Aber schreibt nur, 90 % der Leute hinterfragen ja solche Aussagen nicht.Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*