Featured Video Play Icon
Jeder, der wollte, konnte bis Dienstagabend einen Chienbäse auf der Sichtern zusammenbauen. (Video: Telebasel)
Baselland

So werden Chienbäse gebunden

Am Sonntagabend brennt das Stedtli in Liestal. Rund 300 Chienbäse wurden für den traditionellen Umzug gebunden. Im Video sehen Sie wie das geht.

Die letzten Vorbereitungen für den Chienbäse in Liestal sind im Gange. Bis Dienstagabend wurden auf der Sichtern fleissig Holzstücke für das feurige Spektakel zusammengebunden. Rund 300 Besen kamen zusammen, welche am Sonntagabend durchs Stedtli getragen werden. Dazu fahren brennende Wagen durch das Törli.

Wegen der Absage der Fasnacht durch die Behörden, gibt es dieses Jahr leider keine Direktübertragungen des Liestaler Fasnachtsumzugs und des Chienbäse. Dafür zeigt Telebasel eine Wiederholung der beiden Baselbieter Traditionen um 14 Uhr und 19.15 Uhr.

D’Fasnacht im Sagg

Sie wollen Fasnacht rund um die Uhr, ganz nahe bei Ihnen? Das geht mit der Telebasel App für iOS und Android. Alle Bilder, schon von der ersten Minute, vom Morgestraich, Cortège, Monsterkonzert, plus die schönsten Helgen, alle Cliquen und Guggen – die besten Szenen ganz einfach auf Ihrem Handy. Jetzt die App runterladen und hautnah mit dabei sein.

Alles zur Fasnacht finden Sie im Fasnachts-Channel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*