DJ Antoine wird in der zweiten Staffel «Die Höhle der Löwen» als Investor teilnehmen. (Archivbild: Keystone)
Schweiz

DJ Antoine ist der neue Löwe

In der Show «Die Höhle der Löwen» fällt Jürg Marquard für die zweite Staffel krankheitsbedingt aus. DJ Antoine wird seinen Platz als Investor übernehmen.

Die Gründershow «Die Höhle der Löwen» wird in der zweiten Staffel einen Investorenwechsel erleben. Jürg Marquard fällt krankheitsbedingt aus, wie TV24 in einer Mitteilung schreibt.

Ersetzt wird er durch den «The Voice of Switzerland»-Coach DJ Antoine. Der DJ führt ein Luxusgüter-Unternehmen mit zehn Angestellten – das KONRAD Lifestyle. Der 44-Jährige freut sich auf seine neue Rolle: «Ich bin Unternehmer aus Leidenschaft. Und investiere auch leidenschaftlich gerne in innovative Konzepte und Startups. Darum ist für mich ein leidenschaftliches Management mit Experten in Schlüsselpositionen – neben einer guten Geschäftsidee als Basis – der Weg zum Erfolg», erzählt er gegenüber dem TV-Sender.

Keine Änderung bei den anderen Löwen

Nebst DJ Antoine werden die vier anderen Investoren aus der ersten Staffel, der Online-Händler Roland Brack, Business-Apartment-Pionierin Anja Graf, Technologieunternehmerin Bettina Hein und Nachhaltigkeitsunternehmer Tobias Reichmuth, zurückkehren. Der Geschäfstführer TV, Radio & Filmvertrieb CH Media, Roger Elsener ist begeistert, dass DJ Antoine an der Sendung teilnimmt. «Wir freuen uns, DJ Antoine in der zweiten Staffel mit dabei zu haben». Jedoch hofft Roger Elsener, dass Jürg Marquard beim nächsten Dreh wieder als Löwe dabei sei.

Die Dreharbeiten für die zweite Staffel werden demnächst beginnen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*