Featured Video Play Icon
Der Telebasel Sport-Talk vom 21. Frebruar 2020.
Basel

Traktor Basel im Sport-Talk

Traktor Basel steht völlig überraschend in den Playoffs. Stefan Gysin und Bruno Jukic erklären im Sport-Talk die kuriose Qualifikation.

Die Herren-Mannschaft von Traktor Basel stand lange im Schatten der Volleyballerinnen von Sm’Aesch Pfeffingen. Auf diese Saison hin sollte sich dies allerdings ein wenig ändern, da Traktor Basel in die NLA aufgestiegen war.

Nach einer schwierigen Saison steht das Team von Cheftrainer Daniel Rocamora von Traktor Basel überraschend in den Playoffs. Lange sah es nach einem direkten Wiederabstieg aus, doch nachdem Gegner Lutry-Lavaux ein Sieg gegen die Basler aberkannt wurde, wendete sich das Blatt für Traktor.

Voller Fokus auf die Playoffs

«Nun gings plötzlich ganz schnell: Gemäss Entscheid der Rekursinstanz von SwissVolley wurde der Rekurs von Lutry-Lavaux gegen die Forfaitniederlage abgewiesen und das Urteil ist nun definitiv», wie Traktor Basel mitteilt.

Das erste Playoff-Spiel gegen den Favoriten aus Amriswil ging bereits verloren. Vorstandsmitglied Stefan Gysin und Schlüsselspieler Bruno Jukic gehen im Sport-Talk auf die aktuelle Saison ein, und blicken auf die anstehenden Playoffs, mit dem Heimspiel am Samstag gegen die Thurgauer.

Jukic ist einer der zuverlässigsten Spieler bei Traktor. Auch im Beachvolleyball hat der ehemalige Junioren-Schweizer Meister Erfolge feiern können. Der Student ist Schlüsselspieler bei Traktor und auf ihm liegen grosse Hoffnungen für einen überraschenden Playoff-Run.

Der Telebasel Sport-Talk vom Freitag, dem 21. Februar, um 18:45 Uhr und stündlich ab 19:15 Uhr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*