Die Basler Schulfasnacht fand bei wunderschönem Wetter statt. (Bild: Telebasel
Basel

Basler Schulfasnacht live auf telebasel.ch

Am Donnerstag findet zum dritten Mal die Basler Schulfasnacht in der Innenstadt statt. Telebasel streamt den Umzug durch die Innenstadt live.

Am Donnerstag ist es wieder soweit und ein grosser Umzug von über 8’000 Kindern, begleitet von vielen Cliquen, Guggenmusiken und «Schissdräggziigli» startet am Donnerstagnachmittag um 17 Uhr. Gerechnet wird mit 10’000 Mitwirkenden an der 3. Basler Schulfasnacht.

Der Telebasel News Beitrag vom 17. Februar 2020.

10’000 Mal «Jööö!» live auf telebasel.ch

Wer es nicht schafft, Tausende selber gebastelte Kostüme entlang der Route live zu bestaunen, kann das auf telebasel.ch und in der Telebasel App (für Android und iOS) getrost von überall her tun. Telebasel streamt den farbenfrohen Umzug live auf telebasel.ch ab 17 Uhr.

Die Herausforderung Innenstadt

Der Umzug startet von zwei Plätzen aus. Die Hälfte der Fasnächtler marschiert ab Barfüsserplatz, die andere Hälfte ab dem Münsterplatz. Laut den Organisatoren war dies eine besondere Herausforderung, denn den 10’000 kleinen Fasnächtlern möchte man keine lange Wartezeiten zumuten müssen.

Die Route durch die Innenstadt startet an zwei verschiedenen Punkten. (Bild: Telebasel)

Trotzdem wird erwartet, dass der Umzug zirka zwei Stunden dauern wird und die Kinder eine Stunde am Stück verkleidet durch die Innenstadt marschieren. Die Route vom Münsterplatz aus führt weiter über die Rittergasse zur Bäumleingasse, von dort der Freien Strasse entlang über die Mittlere Brücke. Danach wird der Theodors-Kirchplatz via Rheingasse erreicht, wo der Umzug mit einem «Z’vieri» für die Kinder endet.

Achtung, fertig, volle Trämli

Volle Trams während des Feierabendverkehrs sind vorprogrammiert. Ab 16 Uhr werden die Kinder via Trams in die Innenstadt anreisen. Bis 17:30 Uhr werden die Schülerinnen und Schüler nach einem vorgegeben Plan vom ÖV Gebrauch machen. Jede Klasse weiss exakt, welches Tram genommen wird, um Überlastungen entgegenzuwirken.

Zur Anreise wird es keine Extrabusse oder -trams geben. Jedoch werden nach dem Umzug ab Wettsteiplatz zusätzliche Busse der BVB zur Verfügung gestellt. Es wird empfohlen, im Voraus anzureisen. Schaulustige werden gebeten, sich entlang der Route zu platzieren, einzig die Mittlere Brücke sei zu meiden. Das aus Platzgründen, da nebst dem Umzug auch der Öffentliche Verkehr weiterhin betrieben wird.

D’Fasnacht im Sagg

Sie wollen Fasnacht rund um die Uhr, ganz nahe bei Ihnen? Das geht mit der Telebasel App für iOS und Android. Alle Bilder, schon von der ersten Minute an, von Morgestraich, Cortège, und Guggekonzärt, plus die schönsten Helgen, alle Cliquen und Guggen – die besten Szenen ganz einfach auf Ihrem Handy. Jetzt die App runterladen und hautnah dabei sein.

Alles zur Fasnacht finden Sie im Fasnachts-Channel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*