In Grenchen wurde eine Frau von einem Unbekannten ausgeraubt. (Screenshot: Google Street View)
Schweiz

Vermummter Mann beraubt Frau am helllichten Tag

Ein Unbekannter hat am Dienstag in Grenchen SO eine Frau mit einer Waffe bedroht und beraubt. Das Opfer blieb unverletzt.

Der Raub fand am Dienstagmorgen gegen 9:20 Uhr auf der Sonnenrainstrasse in Grenchen statt, wie die Kantonspolizei Solothurn am Mittwoch mitteilte. Die Frau war zu Fuss im Quartier unterwegs, als ein unbekannter Mann von hinten an sie herantrat und die Herausgabe des Portemonnaies forderte.

Als dem vermummten Mann dies verweigert wurde, bedrohte er die Frau mit einer Faustfeuerwaffe, entriss ihr die Handtasche und flüchtete in Richtung Bettlachstrasse.

Die Geschädigte wurde beim Vorfall nicht verletzt. Die Fahndung durch mehrere Patrouillen blieb erfolglos.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*