Featured Video Play Icon
Der Telebasel Glam Beitrag vom 19. Februar 2020.
Basel

Erfolg für Drilona Musa (26) bei «The Voice of Switzerland»

Ihren ersten Gesangsauftritt hielt Drilona Musa für ihre Nachbarn. Jetzt steht sie auf der grossen Bühne von «The Voice of Switzerland». Glam hat sie getroffen.

Drilona Musa hat mit ihrem Auftritt bei den Blind Auditions alle Coaches von «The Voice of Switzerland» begeistert. Jeder wollte sie in ihrem Team haben. Die 26-jährige entschied sich schlussendlich für Anna Rossinelli. Das war jedoch kein spontaner Entscheid, denn schon vor dem Auftritt wäre Drilona am liebsten in das Team der Baslerin gegangen. Die junge Sängerin hätte nie damit gerechnet, dass sich alle Coaches für sie umdrehen würden.

Die positive Überraschung hat sie jedoch kurz aus dem Konzept gebracht wie sie Glam lächelnd erzählt: «Für einen ganz kleinen Moment habe ich mir gedacht oh mein Gott es haben sich alle umgedreht! Soll ich trotzdem zu Anna Rossinelli?». Schlussendlich ist sie doch in das Team von Anna Rossinelli gegangen, gesteht jedoch, dass sie unsicher war zwischen ihr und DJ Antoine.

Ihre Anfänge

Drilona war schon als Kind voller Energie und tanzte und sang durch ihren Tag. Bei kleinen Sommerfesten in der Nachbarschaft hat die Baslerin erste Erfahrungen vor Publikum gesammelt. Ihre Nachbarn haben sie stets gefeiert und waren begeistert von ihren Auftritten. Da sie immer ein tolles Feedback bekam, begann sie mit der Zeit Gesangsvideo von sich auf ihren sozialen Medien hochzuladen. Dadurch versuchte sie Schritt für Schritt ihrem Ziel nachzugehen. Ihr grösster Traum ist es ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen.

Bei «The Voice of Switzerland» steht sie nun auf einer grossen Bühne und wird von tausenden Personen gesehen. Ob diese Castingshow ihr zum Erfolg verhelfen kann, wird sich zeigen. Wir wünschen es ihr sehr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*