16 Jahre lang war Erminio Piserchia bei YB tätig. (Bild: Keystone)
Schweiz

Erminio Piserchia verlässt YB

Erminio Piserchia verlässt YB auf Ende Saison. Zwischenzeitlich war er als Cheftrainer beim Verein tätig. Zuletzt trainierte er die Junioren.

Erminio Piserchia hat entschieden, den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit den Young Boys nicht zu verlängern. Der 56-Jährige war in den letzten 16 Jahren bei den Bernern in verschiedenen Funktionen auf unterschiedlichen Stufen tätig – als langjähriger Assistenztrainer und mehrmals auch als interimistischer Cheftrainer in der ersten Mannschaft sowie als Leiter und Trainer in der Nachwuchs-Abteilung. Seit Sommer 2017 führt Piserchia die U16-Junioren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*