Das Zugunglück ereigenete sch in der Nähe von Mailand. (Bild: Vigili del Fucoco/Twitter)
International

Zug entgleist – mehrere Tote und Verletzte

Bei einem Zugunglück in Italien sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Hochgeschwindigkeitszug war auf der Linie Mailand-Salerno entgleist.

Bei einem schweren Bahnunfall in Norditalien sind am Donnerstag zwei Lokführer ums Leben gekommen, als die Lok vom Rest des Zuges abriss. Ausserdem wurden 31 Menschen bei dem Unglück des Hochgeschwindigkeitszuges auf der Strecke zwischen Mailand und Bologna verletzt, wie die Behörden mitteilten.

Nach ersten Ermittlungen entgleiste gegen 5:30 Uhr der Triebwagen. Dabei dürfte eine falsch gestellte Weiche eine Rolle gespielt haben, sagte Staatsanwalt Domenico Chiaro am Abend in Lodi.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*