In Lörrach wurde ein Hund von einem Auto angefahren und schwer verletzt. (Symbolbild: Keystone)
Region

Fussgänger und Hund angefahren

In Lörrach wurden ein Mann und sein Hund angefahren. Beide wurden verletzt – der Vierbeiner schwer.

Am Freitag wurde in Lörrach 7.15 Uhr, kam es an der Einmündung Clara-Immerwahr-Strasse und Ob der Gass zu einem Verkehrsunfall. Ein 50-jähriger VW-Fahrer befuhr die Strasse in Richtung Wiesentalstrasse und wollte nach links in die Strasse «Ob der Gass» einbiegen. Hierbei übersah er einen 47-jährigen Fussgänger mit Hund, welcher die Strasse überquerte.

Bei dem Zusammenstoss wurde der Fussgänger leicht verletzt. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Sein Hund zog sich schwerere Verletzungen zu und musste zum Tierarzt gebracht werden, wie das Polizeipräsidium Lörrach mitteilt. Am VW entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*