Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 29. Januar 2020.
Basel

Anträge von MCH-Investor abgelehnt

Die MCH Group kam an der ausserordentlichen GV mit allen Anträgen durch. Die Forderungen einer Aktionärsgruppe und Offenlegung der Bücher wurde abgelehnt.

Die MCH-Group ist am Mittwoch an der ausserordentlichen Generalversammlung mit allen Anträgen durchgekommen. Der Aktionär Erhard Lee forderte im Vorfeld eine Statutenänderung, Einleitung einer Sonderprüfung und Offenlegung der Bücher.

Alle drei Anträge wurden mit grosser Mehrheit abgelehnt. Als Verlierer sieht er sich dennoch nicht. «Für uns war das ein erfolgreicher Anlass. Die Diskussion findet statt, wir werden ernst genommen, wir konnten unsere Anliegen anbringen», so Lee.

Erhard Lee im Interview:

(Video: Telebasel)

«War zu erwarten»

Der MCH-Investor hat gemäss eigener Aussagen bereits mit so einem Ergebnis gerechnet. «Das war zu erwarten. Das war für uns keine Überraschung.» Trotzdem sehe er die ausserordentliche Generalversammlung als Teilerfolg. «Wir konnten zeigen, wie viele Stimmen wir hinter uns haben und wie viele Aktionäre hinter uns stehen.» Am Ende des Tages wolle man ja dasselbe wie die MCH Group.

Obwohl der Verwaltungsrat alle drei Anträge abgelehnt hat, wird er die Anliegen der Aktionäre aufnehmen. «Uns war es wichtig, dass die Vergangenheit aufgearbeitet wurde und die selben Fehler in Zukunft nicht nochmals gemacht werden», so Lee zu Telebasel.

Filmverbot

Kurz vor der Generalversammlung kam die Nachricht vom MCH-Anwalt: Bitte nicht filmen! Der MCH-Präsident begründete das Filmverbot damit, dass während der Generalversammlung das Wesentliche im Vordergrund stehen solle und dass sich nicht einzelne Personen vor der Kamera profilieren sollten. Als Medien-Zensur sei das Filmverbot nicht gedacht.

«Es wird ja berichtet. Genauso, wie Sie das jetzt machen. Man kann ja auch mit dem Handy fotografieren. Von dem her denken wir nicht, dass die öffentliche Berichterstattung daher reduziert wird», so Ueli Vischer zu Telebasel.

Ueli Vischer im Interview:

(Video: Telebasel)

Erward Lee spricht im Telebasel Talk vom Mittwoch, 29. Januar 2020 um 18:45 Uhr und ab 19:15 Uhr stündlich.

Ueli Vischer spricht im Telebasel Talk vom Donnerstag, 30. Januar 2020 um 18:45 Uhr und ab 19:15 Uhr stündlich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*