International

Federers Halbfinalgegner heisst Djokovic

Novak Djokovic besiegt im Viertelfinale der Australian Open Milos Raonic. Damit steht der Halbfinalgegner von Roger Federer fest.

Am Australian Open in Melbourne kommt es im Halbfinal zum Gipfeltreffen zwischen Roger Federer und Novak Djokovic. Der Serbe setzte sich in seinem Viertelfinal gegen den Kanadier Milos Raonic 6:4, 6:3, 7:6 (7:1) durch.

Fast mehr Probleme als mit seinem Gegner, gegen den er im zehnten Match zum zehnten Sieg kam, bekundete Djokovic mit seinen Kontaktlinsen. Beim Stand von 4:4 im dritten Satz nahm der Serbe deswegen ein medizinisches Timeout und verschwand in der Garderobe.

Das Duell am Donnerstag mit Federer ist das 50. zwischen dem Serben und dem Schweizer, Djokovic gewann 26 Duelle und auch die letzten fünf an Grand-Slam-Turnieren. Im letzten Aufeinandertreffen in Melbourne vor vier Jahren setzte sich Djokovic klar in vier Sätzen durch.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*