Featured Video Play Icon
Baselland

FHNW-Campus in Muttenz wurde evakuiert

Der Campus der Fachhochschule Nordwestschweiz musste am Montagnachmittag evakuiert werden. Grund war Rauch in der Mensa. Die Polizei bestätigt den Einsatz.

Am Montag kurz nach Mittag mussten hunderte Schüler den Campus der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) in Muttenz verlassen. Der Campus habe aus noch ungeklärten Gründen evakuiert werden müssen, berichtete ein Leser-Reporter gegenüber «20 Minuten». Der Notfall ereignete sich kurz vor 14 Uhr.

Wenig später stellte sich aber heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Die Baselbieter Polizei konnte Entwarnung geben. Die Schüler wurden per Lautsprecher-Durchsage informiert, dass der Alarm durch Rauch in der Mensa ausgelöst worden sei, wie «20 Minuten» weiter meldet.

Der Einsatz ist mit dem Fehlalarm aber noch nicht beendet. Die Schüler müssten auf dem Areal ausharren, bis die Information komme, dass sie wieder ins Gebäude dürfen, sagt ein Leser-Reporter gegenüber dem News-Portal.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*