Der 55-Jährige war mit über drei Promille unterwegs. (Symbolbild: Keystone)
Region

Autolenker (55) fährt mit über drei Promille

Am Sonntag fuhr ein 55-jähriger Autolenker mit mehr als drei Promille in Schwörstadt. Der Mann wurde angezeigt und musste den Führerschein abgeben.

Der Autolenker fuhr in der Nacht auf Montag gegen 00:40 Uhr in Schwörstadt mit über drei Promille Alkohol. Das schreibt das Polizeipräsidium Freiburg in einer Mitteilung. Er wurde anzeigt und musste seinen Führerschein abgeben.

Am Sonntagabend beschäftigte zudem ein weiterer Autofahrer die Polizei. Gegen 20:15 Uhr sei in Rheinfelden (Baden) ein Autolenker gemeldet, der in Schlangenlinien unterwegs gewesen sein soll. Die Polizei hielt den 80-Jährigen an und kontrollierte ihn.

Auf dem Polizeirevier Rheinfelden haben die Behörden dem Mann Blut entnommen. Der 80-Jährige wehrte sich dagegen und beleidigte die Polizisten. Er wurde ebenfalls angezeigt und der Führerschein wurde ihm entzogen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*