Die Einsatzkräfte konnten vor Ort nur noch den Tod des verunfallten Wallisers feststellen. (Bild: Kantonspolizei Wallis)
Schweiz

50-jähriger Autofahrer knallt in Baum und stirbt

Zwischen Gampel und Turtmann verunfallte am Sonntagmorgen ein 50-jähriger Walliser schwer. Er konnte nur noch tot geborgen werden.

Bei einem Selbstunfall kurz vor Turtmann VS ist am Sonntagmorgen ein 50-jähriger Walliser ums Leben gekommen. Der in der Region wohnhafte Mann hatte aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, war auf die rechte Spur gefahren und in einen Baum geprallt.

Die von einer Drittperson alarmierten Einsatzkräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen, wie die Kantonspolizei Wallis am Sonntag mitteilte. Der Unfall ereignete sich um 8:15 Uhr. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*