Peter Fill beendet nach der Weltcup-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen seine Karriere. (Bild: Keystone)
International

Peter Fill tritt zurück

Peter Fill hat seinen Rücktritt angekündigt. Der 37-Jährige fährt am Samstag noch die Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen und beendet dann seine Karriere.

Fill gewann in seiner langen Karriere drei Weltcup-Rennen. Seinen wichtigsten Sieg feierte er vor vier Jahren in Kitzbühel, als er die Abfahrt vor Beat Feuz und Carlo Janka für sich entschied. Zweimal, 2016 und 2017, sicherte sich der Südtiroler die kleine Kristallkugel für den Gewinn der Abfahrts-Wertung.

An Weltmeisterschaften holte Fill zwei Medaillen. 2009 in Val d’Isère wurde er Zweiter im Super-G, 2011 in Garmisch-Partenkirchen Dritter in der Kombination.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*