Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 25. Januar 2020.
Baselland

Mit dem Kampfjet durchs Laufner Stedtli

Im Laufental wird im Moment intensiv gebohrt, gehämmert und gesägt: Die Fasnachtscliquen bauen an ihren Waagen für den Umzug – so auch die Dörli-Spränger.

Sie sind bekannt für ihre spektakulären Umzugswagen. Die Dörli-Spränger Clique gehört seit rund anderthalb Jahrzehnten zu den Highlights der Laufner Fasnacht. Immer grösser geht aber nicht, denn «in Laufen haben wir ein Tor, wo man durchfahren muss. Die Grösse ist vorbestimmt», sagt Fabian Bärtschi, Präsident der Dörli-Spränger.

Sie mussten in der Vergangenheit bereits kurzfristig Änderungen vornehmen. «Letztes Jahr mussten wir einen Fahnenmast abmontieren», so Bärtschi. Doch dieses Jahr ist er zuversichtlich, dass alles stimmt.

«Wir haben alle handwerkliche Berufe gelernt»

Angefangen haben Bärtschi und seine Kollegen im Jahre 2004 als vierköpfiges Bauteam. Mittlerweile sind sie ein Dutzend Wagenbauer. Bereits Mitte Oktober haben sie mit dem Bau des diesjährigen Umzugswagen begonnen. Die zwölf Wagenbauer bringen eine geballte Ladung Know-How mit: «Wir haben alle handwerkliche Berufe gelernt. Mit dabei sind Zimmermänner, Maurer, Schreiner und Landmaschinenmechaniken.»

Der Umzug in Laufen findet am Sonntag, 23. Februar 2020 statt. Telebasel überträgt den Umzug aus dem Stedtli in voller Länge.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*