Featured Video Play Icon
Schweiz

Fuss zwischen Pedalen eingeklemmt – Autolenker verunfallt

Weil er seinen Fuss zwischen zwei Pedalen einklemmte, löste ein 31-Jähriger eine Auffahrkollision aus. Sechs Personen wurden ins Spital gebracht.

Am Freitagabend kurz nach 19 Uhr stiessen laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Aargau auf der Oltnerstrasse zwei Fahrzeuge zusammen. Ein 31-jähriger Schweizer aus dem Kanton Solothurn fuhr mit seinem Fiat auf der Oltnerstrasse in Aarburg. Unglücklicherweise klemmte sich der Mann  den Fuss zwischen Gas- und Bremspedal ein, so dass er nicht mehr bremsen konnte und in den vor ihm stillstehenden Lexus prallte.

Sechs Personen mussten zur Kontrolle durch die Ambulanz ins Spital überführt werden. Diese dürften – laut den Beamten – alle leicht verletzt worden sein. Der Sachschaden an den Autos wird auf 12’000 Franken geschätzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*