Am Mittwochmorgen wurde ein Rollerfahrer von einem Auto touchiert und stürzte. Der Autolenker flüchtete. (Screenshot: Google Street View)
Basel

Autofahrer touchiert Roller und flüchtet

Am Mittwochmorgen wurde in der Schlachthofstrasse ein Rollerfahrer von einem Auto touchiert. Das Fahrzeug entfernte sich ohne zu helfen von der Unfallstelle.

In Basel ist am Mittwochmorgen ein Rollerfahrer bei einem Unfall mit einem Personenwagen verletzt worden. Der Autofahrer beging Fahrerflucht, wie das Basler Justiz- und Sicherheitsdepartement (JSD) am Mittwoch mitteilte.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 8 Uhr in der Schlachthofstrasse. Bei einem Überholmanöver touchierte ein Personenwagen einen Roller. Der 39-jährige Rollerfahrer stürzte und musste verletzt ins Spital gefahren werden. Der Autofahrer entfernte sich laut Angaben des JSD von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Eine Atemalkoholprobe beim Rollerfahrer verlief negativ. Für die Unfallaufnahme musste die Fahrspur in Richtung Casino für zwei Stunden gesperrt werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*