In Concise war es zwischen dem 1. November 2019 und dem 2. Januar 2020 zu insgesamt fünf absichtlich gelegten Bränden gekommen. (Symbolbild: Keystone)
Schweiz

Mann (54) gesteht sechs Brandstiftungen

Eine Serie von Brandstiftungen ist geklärt. Ein 54-jähriger Mann hat sechs Brandstiftungen im Kanton Waadt gestanden, davon alleine fünf im Dorf Concise VD.

Die Ermittlungen hätten zur Identifikation und zur Festnahme des Verdächtigen geführt, schreibt die Waadtländer Kantonspolizei in einer Mitteilung vom Sonntag.

Beim Festgenommenen handelt es sich um einen 54-jährigen Mann, der selber in Concise wohnhaft ist. In diesem Dorf war es zwischen dem 1. November 2019 und dem 2. Januar 2020 zu insgesamt fünf absichtlich gelegten Bränden gekommen. Der Mann gab zudem eine weitere Brandstiftung in Yverdon-les-Bains zu.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*