Featured Video Play Icon
Schweiz

Lieferwagenlenker auf A1 von Sonne geblendet – Kollision mit Auto

Auf der A1 fuhr ein Lieferwagen in ein Auto. Der Lenker wurde wohl von der Sonne geblendet. Die Fahrerin im Personenwagen musste ins Spital.

Ein Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten auf der Autobahn A1 bei Oberbuchsiten im Kanton Solothurn in Fahrtrichtung Bern hat am Samstagnachmittag zu Verkehrsbehinderungen geführt. Ein Lieferwagen war auf einen Personenwagen aufgefahren.

Die Kollision ereignete sich gegen 17:00 Uhr, wie die Solothurner Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Vermutlich habe die tief liegende Sonne den Lieferwagenlenker geblendet, als er auf der Überholspur in das Heck des vor ihm fahrenden Personenwagens geprallt sei. Das Auto sei durch den Aufprall in die Mittelleitplanke geschoben worden. Die Fahrzeuglenkerin sei mit leichten Verletzungen mit einer Ambulanz ins Spital gebracht worden.

Weil der Lieferwagen eine grössere Menge Diesel verloren habe und Fahrzeugteile auf der Fahrbahn herumgelegen seien, hätten Mitarbeitende des Nationalstrassenunterhalts zur Fahrbahnreinigung aufgeboten werden müssen. Deshalb sei es im Bereich der Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen gekommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*