Featured Video Play Icon
Daniel Yule vor dem Slalom am Lauberhorn. (Video: Sda)
Schweiz

«Am Schluss mache ich mir selber genug Druck»

Daniel Yule startet am Sonntag im Slalom am Lauberhorn. Im Interview erzählt er, wie er das mental Rennen angeht.

Am Sonntag richten sich in Wengen alle Augen auf Daniel Yule. Nach seinen beiden Siegen in Adelboden und Madonna di Campiglio gehört er für den Slalom in Wengen zu den Topfavoriten. Der Walliser berichtet vor dem Rennen, wie er mit dem Druck umgeht und weshalb er auch als Führender nach dem ersten Lauf nie nervös wird.

Verfolgen Sie den Slalom der Herren im Live-Ticker: Der erste Lauf gibt es ab 10:00 Uhr und der zweite Lauf ab 13:00 Uhr im Live-Ticker auf telebasel.ch oder in der App. Um 11:40 berichtet Telebasel zudem im Live-Ticker vom Parallel-Rennen der Frauen in Sestriere.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*