Featured Video Play Icon
Baselland

Ehepaar am Zoll mit zehn Waffen erwischt

In Biel-Benken wurde letzte Woche ein französisches Ehepaar von Grenzwächtern angehalten. Sie hatten neun Waffen, einen Schlagstock und Munition im Gepäck.

Am Montag, 4. Januar, wurde ein französisches Ehepaar in Biel-Benken von Mitarbeitenden der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) angehalten. Im Fahrzeug fanden die Grenzwächter neun Waffen: darunter zwei Revolver, zwei Pistolen, fünf Schrotflinten, einen Teleskop-Schlagstock und 145 Stück Munition.

Der 50-Jährige sowie seine 37-jährige Partnerin konnten für die Waffen keine Bewilligungen vorweisen. Die Waffen und das Ehepaar wurde an die Baselbieter Polizei übergeben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel