91 Kilometer pro Stunde fuhr der junge Mann bei Spreitenbach zu schnell. (Bild: Screenshot Google Street View)
Schweiz

23-Jähriger rast mit 211 km/h auf A1

Ein 23-jähriger Mann fuhr auf der A1 bei Spreitenbach mit 211 Kilometern pro Stunde. Sein Auto und Billett wurden von der Polizei beschlagnahmt.
Die Kantonspolizei Aargau hat am Sonntagnachmittag auf der Autobahn A1 einen 23-jährigen Autolenker aus dem Verkehr gezogen. Der Kroate raste mit 211 Kilometer pro Stunde über auf der A1 in Richtung Zürich. Erlaubt sind 120 Kilometer pro Stunde.

Das Auto wurde beschlagnahmt, wie die Kantonspolizei am Montag weiter mitteilte. Der Mann musste seinen Führerausweis abgeben. Die Staatsanwaltschaft Baden eröffnete eine Strafunteruntersuchung gemäss Raserartikel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*