Greta Thunberg war mit ihrem bekannten Schild bereits 2019 in Davos am WEF. (Bild: Keystone)
Schweiz

Greta Thunberg kommt erneut ans WEF

Greta Thunberg wird erneut am WEF in Davos teilnehmen. Die schwedische Klimaaktivistin bekommt in diesem Jahr sogar drei Auftritte.

Die Teilnehmer des WEF werden offiziell erst am 14. Januar bekannt gegeben. Ein Gast steht aber jetzt schon fest: Die Klimaaktivistin Greta Thunberg. Sie wird zum zweiten Mal ans World Economic Forum eingeladen, wie «watson» schreibt. Voraussichtlich wird sie eine 65-stündige Zugfahrt auf sich nehmen, um nach Davos zu gelangen. Neben ihren drei Auftritten seien auch Treffen mit Politikern geplant.

Der erste Auftritt der 17-Jährigen handelt davon, wie die Leidenschaft der Jugendlichen das Verhalten der Menschen ändern kann und somit die Treibhausgase effektiv gesenkt werden. Zweitens wird sie ein Input-Referat mit dem Titel «Den Klima-Kollaps abwenden» halten. Ein Abendessen mit dem Motto «Meet the Change-Makers» sei dann ihr dritter offizieller Auftritt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*