Arthur Cabral reiste am 7. Januar nicht mit dem FC Basel ins Trainingslager. (Keystone)
Basel

Cabral fehlt im Trainingslager

Der FC Basel muss vorerst ohne seinen Topstürmer trainieren. Der Brasilianer trat die Reise nach Marbella heute Morgen nicht an.

FCB-Cabral geht an Krücken, schreibt der «Blick» gestern. Und tatsächlich. Der FC Basel reiste heute Morgen ohne den 21-jährige Stürmer Arthur Cabral ins Trainingslager nach Marbella. Laut dem Boulevard-Blatt sei der Grund für sein Fernbleiben ein geschwollenes Knie.

Der FCB will sich zur Zeit noch nicht über die genaueren Umstände des Fernbleibens Cabrals äussern. Der FC Basel will heute Abend die Medien über die Details informieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel