Featured Video Play Icon
Region

Auto überschlägt sich bei Selbstunfall

Ein Autofahrer hat am Neujahrstag in Kleinlützel SO einen spektakulären Selbstunfall verursacht. Das Auto überschlug sich und der Lenker wurde leicht verletzt.

Am Neujahrstag um circa 16:25 Uhr war ein Autofahrer auf der Lützelstrasse in Kleinlützel SO in Richtung Röschenz unterwegs. Im Ausserortsbereich verlor es aus bislang unbekannten Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug. Er geriet auf die linke Strassenseite und fuhr dort gegen eine Böschung. Dabei überschlug sich das Auto und kam schliesslich auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Wie die Solothurner Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte, wurde der Autofahrer beim Selbstunfall leicht verletzt. Er musste zur ärztlichen Kontrolle ins Spital gebracht werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*