Wegen einer Oberschenkel-Verletzung: Xherdan Shaqiri muss erstmal aussetzen. (Bild: Keystone)
International

Oberschenkel zwingt Shaqiri zu Pause

Xherdan Shaqiri hat sich leicht am Oberschenkel verletzt. Nun muss der Mittelfeldspieler vom FC Liverpool zehn Tage aussetzen.
Xherdan Shaqiri muss rund zehn Tage pausieren. Der Schweizer Internationale vom FC Liverpool leidet unter einer leichten Oberschenkel-Verletzung.

Wie sein Trainer Jürgen Klopp bekannt gab, hätte Shaqiri am Sonntag gegen Wolverhampton (1:0) von Beginn weg zum Einsatz kommen sollen. Durch die Blessur wird der Basler auch die ersten beiden Spiele im kommenden Jahr, in der Premier League gegen Sheffield United (am Donnerstag) und im Cup gegen Everton (am Sonntag), verpassen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel