Featured Video Play Icon
Spezialsendung «Unser 2020» vom 1. Januar 2020 .  (Video: Telebasel)

Basel

Das Telebasel-Jahr 2020

Das Jahr 2020 wird eines voller Highlights. Telebasel zeigt die Spezialsendung «Unser 2020» am Sonntag ab 21:15 Uhr nochmals in voller Länge.

Am 9. Januar 2020 gibt es bei Telebasel ein Novum: Die Sendung «Fasnachtsfieber» startet in die erste Runde. Redationsleiter Adrian Plachesi besucht im neuen Format Grössen aus der Fasnachtsszene. In der ersten Folge macht er mir Charivari-Schauspielerin Stéphanie Schluchter Larven bei Roman Peter. Erste Ausschnitte aus «Fasnachtsfieber» gibt es in der Spezialsendung an Neujahr.

Traditionelle Klänge, Fahnenschwinger und Aplhornbläser füllen die Gassen der Basler Altstadt: Vom 26. bis 28. Juni 2020 findet hier das Eidgenössische Jodlerfest statt. Wir blicken voraus, was die Zuschauer erwartet.

Basel wählt

Mit Spannung wird der Wahlherbst 2020 erwartet. Am 25. Oktober wählt Basel-Stadt eine neue Regierung. Auch die Gesamterneuerungswahlen der 100 Mitglieder des Grossen Rats finden dann statt. Zu den Regierungsratswahlen sagt Claude Bühler, Talk-Produzent bei Telebasel: «Es kommt ganz darauf an, wen die SP in den Regierungswahlkampf schickt für den freiwerdenden Sitz von Hanspeter Wessels.»

Sei das beispielsweise ein Linksaussenkandidat oder eine Linksaussenkandidatin. und die Bürgerlichen dann mit einer «relativ mittigen» Person kommen, hinter die sich das ganze bürgerliche Lager schart, dann haben die Bürgerlichen eine reale Chance. «Ich würde behaupten, die Stärke der Linken ist ja auch die Schwäche der Bürgerlichen in Basel, also sehr ausgeprägt», so Bühler weiter.

Das Sportjahr mit Grossanlässen

Für einen unterhaltsamen Sommer sorgt die Fussball-Europameisterschaften. Die Schweiz hat gute Chancen, weiterzukommen. In der Gruppe A trifft die Nationalmannschaft auf Italien, die Türkei und Wales.

Auf der Sportagenda stehen auch die Swiss Indoors, die ihr 50-Jahr-Jubiläum feiern. In den News und Online berichten wir wie gehabt über die lokalen Sportereignisse.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*