Featured Video Play Icon

Schweiz

Zwei Unfälle in sechs Stunden auf selber Strasse

Auf der Suhrenstrasse in Kölliken knallte es am Freitag zweimal. Dabei wurden zwei Personen verletzt.
Auf der Suhrentalstrasse in Kölliken AG haben sich am Freitag innerhalb von sechs Stunden zwei Unfälle ereignet. Bei einem davon wurden zwei Personen leicht verletzt.

Der erste Unfall passierte kurz vor 9:00 Uhr, als eine 72-jährige Schweizerin auf der geraden Strecke auf die Gegenfahrbahn geriet, wie die Kantonspolizei Aargau am Samstag mitteilte. Dabei streifte sie ein korrekt entgegenkommendes Auto. Verletzt wurde niemand, die Fahrerin musste jedoch ihren Führerausweis abgeben.

Rund sechs Stunden später missachtete eine 65-jährige Schweizerin beim Abbiegen den Vortritt eines korrekt entgegenkommenden Autos, wobei es zu einer seitlich-frontalen Kollision kam. Beide Autofahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*