Trotz falscher Zusatzzahl erspielte sich ein Glückspilz am Samstag eine Million Franken im Lotto. (Symbolbild: Keystone)
Schweiz

Glückspilz erspielt eine Million beim Lotto

Der Spieler tippte im Lotto vom Samstag nicht die richtige Zusatzzahl. Doch sechs Richtige reichten dem Glückspilz, um sich eine Million Franken zu erspielen.

Zum Glück führte die Zahlen 1, 11, 13, 14, 20 und 36. Die korrekte Zusatzzahl 1 hatte der Spieler oder die Spielerin nicht angekreuzt, wie die Loterie Romande in Lausanne am Samstag mitteilte. Für die nächste Rund liegen 10,3 Millionen Franken im Jackpot.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*