(Foto: Key)
Schweiz

Post bringt so viele Päckli wie noch nie

Die Schweizerische Post hat vom 25. November bis kurz vor Weihnachten über 18,6 Millionen Pakete zugestellt. Ein neuer Rekord.

Im Vergleich zu 2018 fällt die diesjährige Menge an Paketen um 8,8 Prozent höher aus. Treiber der Paketwelle waren einerseits die Aktionstage Black Friday und Cyber Monday, die der Post bereits im November innerhalb einer Woche neue Rekordmengen bescherte, wie die Post am Stephanstag mitteilte.

Gleichzeitig sei auch das übrige Paketvolumen in der Vorweihnachtszeit nochmals gewachsen – ein Zeichen dafür, dass immer mehr Menschen in der Schweiz Weihnachtsgeschenke online einkaufen. In der letzten Woche vor Weihnachten haben die Mitarbeitenden an Spitzentagen gegen eine Million Pakete ausgeliefert, am 17. Dezember wurde gar die Millionengrenze geknackt. Die Förderbänder der Paketzentren in Daillens (VD), Härkingen (SO), Frauenfeld (TG), Urdorf (ZH) und Cadenazzo (TI) liefen fast rund um die Uhr.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*