Breel Embolo zeigt seinen Sohn Clay Enzo auf Instagram. (Bild: Instagram)
International

Breel Embolo im Papi-Glück

Nati-Stürmer Breel Embolo ist zum zweiten Mal Vater geworden. Sein Baby-Glück teilt er auf Instagram – und die Fussballwelt gratuliert.

Gepostet hat Breel Embolo das Bild mit seiner Frau Naomi und dem frisch geborenen Baby am Donnerstag gegen Mittag mit den Worten: «Welcome my little son Clay Enzo ❤🙏🏾». Nur wenige Stunden später wird er von Prominenten mit Glückwünschen geradezu überhäuft.

View this post on Instagram

Welcome my little son Clay Enzo ❤🙏🏾

A post shared by Breel Donald Embolo (@breelembolo97) on

«Wir gratulieren von Herzen! 💚», schreibt sein Stammclub Borussia Mönchengladbach als einer der Ersten. Dazu gesellt sich das Who is Who der Fussballwelt unter die Gratulanten. Neben West Ham-Stürmer und Ex-FCB-Kollege Albian Ajeti oder dem ebenfalls jungen Papi und Nati-Stürmer Haris Seferović grüssen Liverpool-Mittelfeldspieler Xherdan Shaqiri oder Arsenal Ex-Captain Granit Xhaka von der Insel.

Auch Granit Xhaka teilt sein Baby-Glück auf Instagram:

Bereits vor fünf Wochen kündete der ehemalige FCB-Stürmer seinen Nachwuchs auf Instagram an. Damals in Form eines Familienbildes mit Töchterchen Naliya (1) und seiner Naomi. Nun ist auch das Geheimnis um das Geschlecht seines zweiten Kindes gelüftet. Mit dem Jungen Clay Enzo sorgt der 22-Jährige nun definitiv für potentiellen Nati-Nachwuchs.

Für die Geburt seiner Tochter Naliya reiste Breel Embolo für einen Blitz-Papi-Urlaub von der WM aus Russland ab. Die Geburt von Clay Enzo scheint fussballtechnisch besser geplant gewesen zu sein. Zwar sass der zweifache Papi beim gestrigen Sieg gegen den Aufsteiger SC Paderborn noch auf der Ersatzbank. Die Anreise zur Geburt seines Sohnes dürfte aber weniger aufwendig gewesen sein als noch bei seiner Tochter Ende Juni 2018.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*