Featured Video Play Icon
Basel

Mash-Tanzwettbewerb geht in die dritte und letzte Runde

Mash hat Adina, Ismael und Maurus in den Tanzunterricht geschickt. Wer holte die meisten Punkte bei der Jury?

Mash hat in den letzten drei Monaten einen Tanzwettbewerb veranstaltet. Drei Mashler haben je eine andere Tanzrichtung getestet. Jeder einzelne hatte zwei Stunden Zeit, um eine Choreographie einzustudieren. Danach musste die Choreographie sitzen und vorgetanzt werden. Bewertet wurde der Tänze von je einem Mashler, der Tanzlehrerin oder dem Tanzlehrer und von einem weiteren Mitglied der Tanzschule. Die Person, die am meisten Punkte der Jury bekommt, gewinnt die Trilogie. In den ersten beiden Folgen tanzte Ismael Jive und Adina Kizomba.

Dritte Folge

Im dritten und letzten Teil tanzt unser Mash-Reporter Maurus Ballett. Er hat sich am Anfang schwer getan, da er selbst von sich behauptet, unbeweglich zu sein. Am Ende hat er von der Jury jedoch sehr gute 29 Punkte erhalten. Maurus durfte in der Vivi Molle Ballettschule von Viviane Molle höchstpersönlich zwei Stunden Ballettunterricht geniessen und anschliessend seine Kür präsentieren. 

Die Tanzrichtung Ballett

Als Ballett wird der von Musik begleitete klassische künstlerische Bühnentanz bezeichnet. Basel ist mit der Ballettkompanie des Theaters Basel eine feste Grösse in der internationalen Ballett-Szene und weit über die Landesgrenzen bekannt. Weswegen auch viele Ballettschulen in Basel anzutreffen sind.

(Video: Youtube/ Palmtree Media (Pyotr Ilyich Tchaikovsky / Nina Kaptsova – Dance of the Sugar Plum Fairy / 2010)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel