(Bild: Google Street View)

Basel

Tochter (1) angeschnallt – da streift vorbeifahrendes Auto die Türe

Ein Lenker streifte am Sonntag ein parkiertes Auto, als ein Vater gerade seine Tochter anschnallte. Die Autoscheibe zerbarst, der Fahrer fuhr davon.

Ein Autofahrer schnallte um 19 Uhr in der Maulbeerstrasse gerade seine einjährige Tochter auf dem Rücksitz seines parkierten Autos an. Da fuhr ein anderer Autofahrer mit seinem silbernen Auto so nahe an der geöffneten Fahrzeugtür vorbei, dass er sie streifte. Das teilt die Kantonspolizei Basel-Stadt in einer Mitteilung am Montag mit. Durch die Wucht des Aufpralls sei die Autoscheibe am Fahrzeug des Familienvaters zerborsten.

Der Unfallverursacher wendete nach dem Vorfall sein Auto und begutachtete kurz den durch in verursachten Schaden, wie es weiter heisst. Anschliessend sei er wild gestikulierend weiter gefahren, ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern. Verletzt wurde laut Polizei niemand.

Die Polizei sucht nun den Fahrer des silbernen Autos. Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei zu melden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*