Die Schweizer Skicrosserin Sanna Lüdi fällt rund sechs Wochen aus. (Bild: Keystone)

Schweiz

Sechs Wochen Pause für Sanna Lüdi

Skicrosserin Sanna Lüdi muss einmal mehr einen gesundheitlichen Rückschlag wegstecken. Sie hat einen Teilabriss am Innenband des linken Knies erlitten.

Die 33-Jährige zieht sich bei ihrem Sturz im Weltcup-Rennen in Val Thorens einen Teilabriss am Innenband des linken Knies zu.

Lüdi wird aufgrund der Verletzung eine sechswöchige Rennpause einlegen müssen, womit sie auch den Heimauftritt am Weltcup-Nachtrennen in Arosa am Dienstag verpassen wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*