Featured Video Play Icon
Champagner-Talk vom 14. Dezember 2019: Karin Müller stösst mit Karli Odermatt auf das Leben an.
Basel

Champagner-Talk und «Elvis und der Halbesel»

Am Samstag zeigt Telebasel den Champagner-Talk mit Karli Odermatt. Alternierend dazu können Sie die Spezialsendung «Elvis und der Halbesel» nochmals schauen.

Karli Odermatt feiert am 17. Dezember seinen 77. Geburtstag. Traditionell zieht er dann jeweils mit einer Bande von Freunden durch Basels Beizen. Denn auch Jahrzehnte nach seiner grossen Karriere im Joggeli, ist er immer noch fit.

Auf dem Fussballplatz hat die Fussball-Legende Köbi Kuhn kennengelernt. Die beiden waren Freunde und wollten nach Köbis Spitalaufenthalt eingentlich zusammen auf das Leben anstossen. Das und weitere bewegende Momente erzählt Karli Odermatt im Champagner-Talk bei Telebasel. Es ist nämlich das erste Mal, dass in einem Talk eine Flasche Champagner geöffnet wird.

Natürlich war im Talk auch – wie sollte es anders sein – der Fussball ein Thema. Für den 76-Jährigen ist klar: Der Meistertitel ist für den FCB Pflicht und machbar. Ausserdem müsse man als Fussballer machen, was einem gesagt wird. Nur so würde man gut in seinem Job sein.

Elvis-Fan mit Leib und Seele

Um ganz besondere Menschen geht es auch in der Spezialsendung «Elvis und der Halbesel». Darin porträtiert Telebasel zwei Menschen mit einer speziellen Leidenschaft.

Jaqueline Raphael ist Elvis-Fan mit Leib und Seele – und das seit sie zehnjährig ist. Seither ist Elvis Presley aus ihrem Leben nicht mehr wegzudenken. Die Baslerin beschäftigte sich so intensiv mit dem King of Rock’n’Roll, dass sie gar das Umfeld Presleys kennelernte.

Die 55-Jährige führt zudem einen Elvis-Shop und ist Präsidentin des Elvis Show Fan Clubs in Basel.

Die Spezialsendung «Elvis und der Halbesel» vom 6. April 2019:

(Video: Telebasel)

Modelleisenbahnen sind ein Lebensgefühl

Wer denkt, Modelleisenbahnen sind etwas für Kinder, der kennt Markus Wirz nicht. Für den 64-Jährigen sind sie sogar weit mehr als ein Hobby – sie seien ein Lebensgefühl. Er könnte sich ein Leben ohne Modelleisenbahnen gar nicht vorstellen. Seit er ein kleiner Junge ist, faszinierten ihn die Züglein. So wurde er Mitglied des N-Bahn-Club Basel und elf Jahre später gar dessen Präsident.

Nebst seinem Job als Bus-Chaffeur verbringt Markus Wirz mehrer Stunden wöchentlich an seiner Modelleisenbahn-Anlage zu Hause. In der Spezialsendung erzählt er Anekdoten aus der Welt der Modelleisenbahnen.

Am Samstag, 14. Dezember 2019, um 19:15 Uhr sehen Sie den Champagner-Talk mit Karli Odermatt und ab 20:15 Uhr alternierend dazu die Spezialsendung «Elvis und der Halbesel» auf Telebasel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel