Featured Video Play Icon
Der Telebasel Glam Beitrag vom 9. Dezember 2019.
Basel

«Ich kaufe meine Geschenke immer erst am 24. Dezember»

Am 24. Dezember noch in die Stadt eilen oder entspannt shoppen? Glam wollte von den Promis wissen, ob sie bereits alle Weihnachtsgeschenke gekauft haben.

In rund zwei Wochen ist Heiligabend und Basel ist im Weihnachtsfieber. Überall hängt die Weihnachtsdekoration, es duftet nach Glühwein und Zimtsternen. So schön die Weihnachtszeit auch ist, sie ist auch anstrengend.

Geschenke kaufen, einpacken – Stress pur! Glam wollte von den Basler Promis wissen, wie es bei ihnen dieses Jahr mit Weihnachtsgeschenken aussieht? «Ou, ich habe noch kein einziges Geschenk. Ich bin einer, der noch an Heiligabend in ein Geschäft stresst und die Geschenke besorgt», so Baschi Dürr.

Auch Box-Trainer Angelo Gallina kauft seine Geschenke auf den letzten Drücker. «Ich habe eine dumme Angewohnheit, ich kaufe die Geschenke immer am 24. Dezember und kriege regelmässig Panikattacken, wenn ich keine passenden Geschenke finde.»

Anders sieht es bei -minu aus. Er kauft die Weihnachtsgeschenke das ganze Jahr über. «Immer wenn ich was sehe, dass zu den Menschen passt, die ich beschenken möchte, kaufe ich es. Ich bin kein Fan von Couverts die einen Gutschein drin haben. Das ist unpersönlich und meiner Meinung nach, gibt es für jeden das passende Geschenk.»

1 Kommentar

  1. Oh…am 24. Dezember, da freut sich das Verkaufspersonal, gestresste und genervte Kunden, die im letzten Moment noch ein Geschenk suchen, und ihren Frust dann an den Verkäufern raus lassen, die dann mit dem letzten Nerven noch zu ihren Familien rennen , denn auch diese hätten gerne besinnliche Weihnachten, meistens liegen diese dann ko unter dem Weihnachtsbaum. Somit … oh du fröhliche Weihnachtszeit… Baschi DürrReport

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel