Featured Video Play Icon

Basel

FCB schlägt Sion haushoch

Der FC Basel bleibt Leader Young Boys auf den Fersen. Dank dem 4:0-Heimsieg gegen Sion bleibt der Rückstand von einem Punkt bestehen.

Eine Woche nach dem überzeugenden Sieg im Spitzenspiel gegen die Young Boys kam der FC Basel zum nächsten klaren Erfolg zu Hause. Gegen Sion wurde der Tabellenzweite dabei in keiner Weise gefordert. Nach dem 1:0 durch Eray Cömert in der 23. Minute war die Partie im Prinzip entschieden. Der Innenverteidiger schoss den Ball aus über 30 Metern unter die Latte. So schön das Tor war, so sehr trägt der Sittener Keeper Kevin Fickentscher eine Mitschuld; der Schuss flog aus grosser Distanz und zentral auf das Tor.

Arthur Cabral und Afimico Pululu schossen die weiteren Treffer zu einem Basler Sieg, der auch in dieser Höhe verdient war. Sion enttäuschte auf der ganzen Linie – und man fragt sich, was der Trainerwechsel von Stéphane Henchoz zu Christian Zermatten gebracht hat. In vier Spielen holten die Walliser unter dem Interimscoach drei Punkte, verloren drei Mal und kassierten drei Mal vier Gegentore.

Die Resultate vom Sonntag:

Basel – Sion 4:0 (2:0)

Zürich – Servette 0:5 (0:2)

Thun – St. Gallen 1:4 (0:2)

Super-League-Torschützenliste nach der 17. Runde:

1. Jean-Pierre Nsame (Young Boys) 15. 2. Kemal Ademi (Basel), Ermedin Demirovic (St. Gallen), Cedric Itten (St. Gallen/+1) und Jordi Quintilla (St. Gallen) je 8. 6. Boris Babic (St. Gallen/+2), Arthur Cabral (Basel/+2), Gaëtan Karlen (Neuchâtel Xamax), Raphaël Nuzzolo (Neuchâtel Xamax/+1) und Pajtim Kasami (Sion) je 7.

Telegramm Basel – Sion 4:0 (2:0):

22’274 Zuschauer – SR San – Tore: 23. Cömert 1:0. 45. Cabral (Stocker) 2:0. 57. Cabral (Zuffi) 3:0. 68. Pululu (Cabral) 4:0.

Basel: Omlin; Widmer, Cömert, Alderete, Petretta; Xhaka (85. Marchand), Zuffi; Zhegrova, Stocker, Pululu (74. Campo); Cabral (79. Ademi).

Sion: Fickentscher; Maceiras, Kouassi, Ruiz, Lenjani; Luan, Toma, Grgic, Facchinetti (53. Itaitinga); Kasami (79. André); Doumbia (59. Cotter).

Bemerkungen: Basel ohne Frei (gesperrt) sowie Bua, Ramires, Van Wolfswinkel und Ramires (alle verletzt), Sion ohne Abdellaoui (gesperrt) sowie Mitrjuschkin, Uldrikis, Zock, Ndoye, Adão und Fortune (alle verletzt). 37. Pfostenschuss von Stocker. Verwarnungen: 38. Cabral (Foul). 64. Cotter (Foul). 73. Kouassi (Unsportlichkeit). 73. Zhegrova (Unsportlichkeit).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*