Basel

Anouk kocht exotisches Käsefondue

Seit einigen Wochen trainiert Yoga-Lehrerin Anouk jeden Morgen mit Ihnen. Jetzt zeigt sie Telebasel wöchentlich ihre Lieblingsrezepte.

Telebasel Personal Trainerin Anouk ist nicht nur sportlich sehr aktiv sondern auch kulinarisch. Die gelernte Ernährungscoachin zaubert nun jede Woche ein neues Gericht für Telebasel.

Diese Woche gibt es ein exotisches Käsefondue.

Zutaten:

  • 2 Knoblauch-Zehen
  • Basilikum
  • braune Champignons
  • Curry-Fladenbrot vom «Holzofenbegg» oder ein Brot nach Wahl
  • Zimt
  • Currymischung
  • 1 «Gutsch» Wiliams oder Kirsch
  • 1 «Gutsch» Rosé
  • Fonduemischung nach eigenem Gusto

Zuerst den Knoblauch und das Basilikum hacken. Danach Champignons schneiden und das Brot in Würfel schneiden. Das Fondue-Caquelon mit Knoblauch einreiben und die Mischung hinzufügen. Sobald das Fondue flüssig ist, nach Belieben mit Curry, Zimt und Knoblauch würzen und mit Williams und Rosé abschmecken. Et voilà, das Fondue ist fertig und man kann nach Lust und Laune die Champignons und das Brot in die Mischung dunken.

Anouk wünscht Ihnen ein «exotisches Guete»!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*