Featured Video Play Icon

Baselland

Blaufahrer (24) kracht in Baum

In Liestal baute am Sonntag um 9 Uhr ein 24-jähriger Autofahrer einen Selbstunfall. Er krachte in einen Baum und machte sich aus dem Staub.

Wie die Baselbieter Polizei am Montag mitteilte,  fuhr der 24-jährige Autofahrer, von Lausen kommend, in der Altmarktstrasse in Richtung Liestal. Aus bis anhin nicht restlos geklärten Gründen geriet er dabei über den rechten Fahrbahnrand hinaus und kollidierte frontal mit einem kleineren Baum. Anschliessend fuhr er, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, nach Hause.

Die Abklärungen der Polizei Basel-Landschaft führten schlussendlich zum verantwortlichen Fahrzeuglenker. Der beim unfallverursachenden Lenker durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert von 0,88 Promille. Der Blaufahrer wird nun verzeigt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*