Der RTV kommt weiter nicht auf Touren. (Archivbild: Key)

Basel

Nichts Neues vom RTV Basel

Auch nach 13 Saisonspielen wartet der RTV Basel weiter auf den ersten Sieg. Gegen GC Amicitia Zürich resultierte eine 23:29 Niederlage (6:13).

Damit bleiben die Basler am Tabellenende. Die Basler verloren die Partie primär in der ersten Halbzeit, als ihnen in den letzten 17 Minuten nur noch ein Tor gelang. Diese Schwächephase nutzten die Zürcher, um sich bis zur Pause auf 13:6 abzusetzen. Ein Rückstand, der sich im weiteren Spielverlauf als zu grosse Hypothek erwies. Bester Torschütze beim RTV war Rechtsaufbauer Luca Engler mit sechs Treffern.

Nächster RTV-Fixpunkt bildet am Samstag, 7. Dezember, das Heimspiel gegen den amtierenden Schweizermeister Kadetten Schaffhausen (20:15 Uhr, Sporthalle Rankhof, Basel).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*