Featured Video Play Icon
Der Beitrag in den Telebasel News vom 30. November 2018.

Region

So rutscht es sich in der neuen Wasserwelt Rulantica

Die Wasserwelt Rulantica des Europa-Parks wurde gestern eröffnet. Der Telebasel Sport-Praktikant testete den Rutschspass und verrät Ihnen sein Fazit.
Der Telebasel News Beitrag vom 28. November 2019.

25 Rutschen, ein Wellenbad, ein Strömungskanal und ein Wild River – das hat Rulantica zu bieten. Für 150 Millionen Euro wurde auf einer Fläche von 450’000 Quadratmetern eine Wasserwelt errichtet. Diese soll Platz für bis zu 3’500 Personen gleichzeitig bieten – mit den Abend-Tickets bis zu 5’000 pro Tag. Um Punkt 11 Uhr wurde Rulantica mit Horngebläse, einer Begrüssungsrede und der Schlüsselübergabe eröffnet.

(Video: Telebasel)

In Rulantica gibt es neben der Wasserwelt auch ein neues Hotel im Europa-Park. Das Museum-Hotel KRØNASÅR wurde eröffnet.

Rutschtest in der Wasserwelt

Am Eröffnungstag ist Rulantica gut besucht. Auch Telebasel Sport-Praktikant Kim Realini war an der Eröffnung dabei und warf sich gleich selbst ins kühle Nass.

(Video: Telebasel)

Das ganze Angebot der Rulantica ist von der nordischen Kultur und Mythologie inspiriert. Das erklärt auch die skandinavischen Namen der Rutschen, z.B. der «Isbrekker». Darin rutschen die Gäste, wie im Hintergrund zu sehen, in zwei benachbarten Bahnen nach unten. Laut Kim Realini die ideale Rutsche für den Start.

(Video: Telebasel)

Adrenalin pur

Für die «Två Fall» benötigen die Rutschenden einen Reifen. Ob sich unser Sport-Praktikant sich wohl amüsierte?

(Video: Telebasel)

Auf «Adrenalin pur» trifft Kim Realini auf der Rutsche «Vindfal» – die wohl wildeste Attraktion des Wasserparks. Nach der Fahrt ist er jedenfalls wortwörtlich durch den Wind: «Mehr als ein, zwei Mal am Tag schaffe ich die, glaube ich, nicht», beteuert er.

(Video: Telebasel)

Einen Besuch wert

Nach dem Rutschtest bleibt nun die Frage offen: Lohnt sich der Besuch in Rulantica? Zurück im Trockenen zieht Kim Realini sein Fazit:

(Video: Telebasel)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*