Featured Video Play Icon
Telebasel Plätzli gsuecht vom 28. November 2019.

Basel

«Plätzli gsuecht»: Tipps und Tricks mit jungen Katzen

In den dunklen kalten Wintermonaten muss man mit jungen Katzen vorsichtig sein. «Plätzli gsuecht» zeigt Tipps und Tricks zum Freigang der Vierbeiner.

Die beiden Katzen Herbert und Eleni sind sechs Monate alte Findeltiere. Eleni ist noch etwas scheu im Umgang mit Menschen aber sobald sie eine Bezugsperson hat sollte sich das ändern. Herbert hingegen ist sehr zutraulich. Er hatte jedoch eine Verletzung am Auge und das wird leider nicht mehr besser. Zudem muss man gut darauf aufpassen, wie es sich entwickelt. Dies beeinträchtigt ihn aber nicht.

Bei jungen Freigänger-Katzen wie ihnen muss auf mehrere Dinge geachtet werden. Zum Beispiel müssen die Katzen Unterwolle und ein Winterfell entwickeln können. Wenn es im Winter dunkler ist, sollte man sich überlegen die Katzen über Nacht ins Haus zu holen, um sie vor Unfällen zu schützen. Was es sonst noch für Tipps gibt, sehen Sie in der Sendung «Plätzli gsuecht».

Auch diese Tiere suchen ein neues Zuhause:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*