Im Baselbiet konnten zwei jugendliche Einbrecher geschnappt werden. (Symbolbild: Keystone)

Baselland

Baselbieter Polizei schnappt jugendliche Einbrecher

Die Baselbieter Polizei konnte letzte Woche zwei Jugendliche nach einem Einbruch festnehmen. Die beiden Jungen sitzen nun in Untersuchungshaft.

Der Baselbieter Polizei sind zwei mutmassliche Einbrecher ins Netz gegangen. Die beiden Jugendlichen im Alter von 15 und 16 Jahren wurden vergangene Woche kurz nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Arlesheim BL angehalten.

Erwischt wurden die beiden jungen Serben am 18. November bei einer Kontrolle in einem Tram, wie die Baselbieter Polizei am Donnerstag mitteilte. Ermittlungen haben ergeben, dass die beiden in der Region drei Einbruchdiebstähle und einen Einbruchsversuch verübt hatten. Zudem gaben sie an, 13 respektive 14 Jahre alt zu sein.

Die Jugendlichen befinden sich in Untersuchungshaft. Die Jugendanwaltschaft hat gegen sie ein Verfahren eröffnet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*