Der New Yorker Michael Bloomberg ist Demokrat und bewirbt sich um das Amt des US-Präsidenten. (Bild: Keystone)

International

Bloomberg tritt als Uno-Klimabotschafter zurück

New Yorks Ex-Bürgermeister Michael Bloomberg gibt ein Amt als Uno-Klimabotschafter ab. Kommendes Jahr will er US-Präsident Donald Trump herausfordern.
Der Milliardär und frühere New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg ist von seiner Rolle als Uno-Klimabotschafter zurückgetreten. Ein Sprecher der Vereinten Nationen sagte am Montag in New York, Bloomberg habe Uno-Generalsekretär António Guterres in einem Schreiben vom 11. November darüber informiert.

Am Sonntag hatte Bloomberg bekannt gegeben, dass er sich um die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten bewirbt. Im November kommenden Jahres will er US-Präsident Donald Trump herausfordern. Guterres hatte Bloomberg im März vergangenen Jahres zum Uno-Sondergesandten für Klimaschutzmassnahmen ernannt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*