Featured Video Play Icon

Schweiz

Junglenker (18) crasht parkierten Porsche

Ein Neulenker (18) ist in Wohlen AG von der Strasse abgekommen und mit einem parkierten Porsche kollidiert. Verletzt wurde niemand - der Sachschaden ist gross.

Rund 50’000 Franken – wie die Aargauer Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Der 18-jährige Schweizer geriet laut Communiqué am Mittwoch kurz vor 12 Uhr mit seinem VW auf der Alten Bremgarterstrasse in Wohlen fahrend von der Strasse ab. Dabei kollidierte er mit einem parkierten Porsche. Der Lenker und seine drei Mitfahrer blieben unverletzt.

Die Kantonspolizei klärt nun den Unfallhergang ab. Den Führerausweis auf Probe nahm sie dem Unfallfahrer vorläufig ab. Er besass diesen seit rund zwei Monaten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*