Ein Zusammenprall mit einem Panzer endete für eine 85-jährige Frau tödlich. (Symbolbild: Keystone)

Schweiz

85-Jährige stirbt nach Panzer-Unfall

Eine 85-jährige, die bei einem Zusammenstoss zwischen einem Auto und einem «Piranha» in Plons SG schwer verletzt wurde, ist am Sonntag verstorben.
Der Unfall hatte sich am Freitagnachmittag auf einer Kreuzung in Plons in der Gemeinde Mels SG ereignet. Der Radschützenpanzer prallte frontal in die rechte Seite des entgegenkommenden Autos. Die 85-jährige Mitfahrerin wurde dabei schwer verletzt, während der gleichaltrige Lenker mit leichten Verletzungen davon kam.

Die schwer verletzte Frau wurde mit der Rega ins Spital geflogen. Dort erlag sie am Sonntag ihren Verletzungen, wie es im Polizeicommuniqué vom Montag heisst. Die Besatzung des «Piranha» und der 24-jährige Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. Der Unfallhergang wird noch untersucht.

1 Kommentar

  1. Im Ernst, Sie schreiben Piranha, Radschützenpanzer und zeigen einen Panzer mit Ketten! Ich verurteile Sie zu 17 Wochen Militär in einer Panzerabwehreinheit zwecks Panzererkennung!
    Manchmal täte Euch Jungen etwas Militärdienst nicht schlecht!
    Ludwig SchmidReport

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*